Grillfest bei Heiko und Steffi Graf

Am Samstag, den 11.08.18 fand wieder das traditionelle Grillfest des SKC statt. Wie schon seit Jahren, für viele fast schon selbstverständlich bei Familie Heiko Graf. Was aber keine Selbstverständlichkeit ist sondern jedes Jahr aufs Neue wieder ein sehr großes Entgegenkommen von Steffi und Heiko Graf muss an dieser Stelle mal wieder erwähnt werden. Nicht nur, dass sie uns ihren sehr schönen Hof zur Verfügung stellen, nein, sie sind auch beide sehr hilfsbereit und nehmen jedes Jahr viel Arbeit und Umstände auf sich, um der gesamten Kegelfamilie des SKC einen schönen Grillabend zu ermöglichen. 

 

Hierfür möchte ich mich im Namen des SKC nochmals ganz ganz recht herzlich bei Steffi und Heiko Graf bedanken. Wir wissen Eure Arbeit jedes Jahr zu schätzen und nehmen es keinesfalls als Selbstverständlichkeit hin.

Vielen, vielen Dank!!!

Bilder eines schönen Grillabends


Hochzeit von Diddy und Saskia

Am 14.07.18 sagten sich Daniel Dietrich und Saskia Dietrich geb. Horr in einer freien Trauung am Wingertsheisel in Großkarlbach das Jawort.

Es war eine der schönsten Trauungen, (Feedback der meisten Gästen), die viele bis zu diesem Tag  erleben durften. Nicht nur die vielen emotionalen Momente die einen gerne an diese Zeremonie zurückerinnern lassen, nein, auch das ganze wunderbare Ambiente das die vielen Helfer in liebevoller Mühe inszeniert hatten um alles perfekt aussehen zu lassen und zuletzt das grandiose Wetter das ihnen Petrus geschenkt hatte waren ausschlaggebend für ein unvergessliches Fest.

 

Wir, die gesamte SKC Familie wünschen Euch Saskia und Daniel ein Leben mit sehr vielen glücklichen Momenten, viele gesunde Kinder die vielleicht mal unseren SKC bereichern und ein ewiges miteinander und wenn es mal nicht so gut läuft denkt an diesen wundervollen Tag Eurer Vermählung zurück und alles wird wieder gut. Alles, alles gute für die Zukunft.

 

Bilder die einen wundervollen Tag wiederspiegeln


Rahmenterminplan für die neue Spielrunde

Im angezeigten Rahmenplan kann sich schon jetzt jeder wichtige Termine vor 2019 vormerken, so dass jeder der möchte bei eventuellen Meisterschaften nicht den eigenen Urlaub darauf plant. Bitte speziell mal auf die Einzel- und Mannschaftsmeisterschaften achten.

Zum Ausdrucken

Download
Rahmenterminplan 2018-2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 422.3 KB

1.SKC Monsheim e.V.  in Zahlen

 

Gegründet

1980

 

Mitglieder

 

Gesamt:109 Mitglieder

 60 aktiv,49 passiv

 

1. Vorsitzender Thomas Kraus

 

Erfolge:

Zahlreiche Meistertitel mit diversen Mannschaften

1x Deutsche Meisterschaft im Einzel der Senioren B

1x Deutsche Meisterschaft der U18-Jugend weiblich

2x Aufstiege in die erste Bundesliga mit jeweils der Herren und Damen

 

Kegelbahn:

Bürgerhaus Wiesengrund

Hauptstraße 12

67229 Großkarlbach

 

Homepage: www.skcmonsheim.de

 

Trainingszeiten:                                       Ansprechpartner:

Herren:      Dienstags    14:30-22:00 Uhr            Sebastian Buch      

                                                                             S.Buch92@web.de

 Jugend:     Freitags       15:30-17:30 Uhr            Sebastian Klonner   

                                                                             sebastian.klonner@t-online.de

 

Damen:     Freitags       17:30-20:00 Uhr             Ute Maier                

                                                                             umaier@anwalt-hoefner.de

Der 1. Sportkegelclub Monsheim ist ein seit 37 Jahren bestehender und durchaus sehr erfolgreicher Verein. Das Sportkegeln in Monsheim hat im Jahr 1980 angefangen. Unser                                                                                                                                  Kegelclub hatte anfangs 14 Mitglieder und spielte auf der Zwei-Bahn-Anlage im Ort. Im Jahr 1984 gab es im Verein einen Führungswechsel. Thomas Kraus löste den amtierenden Vorsitzenden Robert Schmitt ab. Seit 33 Jahren ist der Monsheimer an der Spitze des Vereins!

 Er übernahm drei Herrenmannschaften und eine Damenmannschaft.  Damals wurde noch im Ort gespielt. Im Jahr 1989 sind die Monsheimer Kegler aufgrund der gestiegenen Anforderungen auf die Kegelbahn nach Worms auf eine wettbewerbsfähige Kegelbahnanlage für Sportkegler beim ASV Nibelungen Worms gewechselt. Einen weiteren Standortwechsel gab es im Jahr 2012. Seit dem wird in Großkarlbach auf der Kegelbahn am Wiesengrund gespielt. Der jahrelange Wunsch nach einer eigenen Kegelbahn in Monsheim könnte bald Realität werden. Eine für den Spielbetrieb der Sportkegler angemessene Kegelbahn ist derzeit in Planung.

Angefangen mit 14 Mitgliedern besteht der Verein aktuell aus über 100 Mitgliedern, vier Herrenmannschaften, zwei Damenmannschaften,  eine Seniorenmannschaft und einer erfolgreichen Jugendabteilung.   Der familiär und ausnahmslos ehrenamtlich geführte Verein spielt sowohl mit der Herrenmannschaft als auch mit der Damenmannschaft in der ersten Bundesliga! Aber auch die übrigen Mannschaften spielen durchaus erfolgreich. Die zweite Damenmannschaft spielt in der Regionalliga Frauen. Die zweite Herrenmannschaft in der Regionalliga der Herren und die dritte Herrenmannschaft in der Landesliga. Die vierte Mannschaft spielt in der Gruppenliga. Es spielen aktuell 32 aktive Kegler und 17 aktive Keglerinnen beim Verein.

Die größten Erfolge der Herrenmannschaft sind der Aufstieg in die 1.Bundesliga, Bezirkspokalsieger 2004 und Landespokalsieger 2016 sowie der Klassenerhalt in der 1.Bundesliga 2017. An diesen Erfolgen möchte der Kegelverein auch in der neuen Saison anknüpfen. Die Damenmannschaften schafften in der letzten Saison in der Relegation mit neuem Vereinsrekord den Aufstieg in die 1. Bundesliga. Dort wollen sich die Frauen bestens präsentieren und möglichst die Klasse halten.

Für eine weitere erfolgreiche und gesicherte Zukunft ist die Jugend enorm wichtig. Seit Bestehen des Vereins wird voll auf die Förderung von Jugendspielern gesetzt. Noch heute profitiert der Verein aus der erfolgreichen Jugendarbeit in den 90er Jahren. Durch diese Jugendarbeit feierte der SKC viele Erfolge im Bereich der Jugend. Der Höhepunkt war die Deutsche Meisterschaft der U 18 Juniorinnen des SKC Monsheim im Jahr 2014. Mit Sebastian Klonner haben die Monsheimer Kegler seit Jahren einen tollen Jugendwart und Trainer in den eigenen Reihen.

Aber nicht nur auf der Kegelbahn präsentiert sich der Verein von seiner besten Seite. Thomas Kraus etablierte im Verein auch den kulturellen Teil. So betrieb der SKC ganze 20 Jahre das Sommernachtsfest, hilft bei Gemeindefesten und versorgt die Bürger beim Monsheimer Markt und bei der Trullo Radwanderung mit eigenem Stand.

 

Die Menge an Menschen im Verein sorgt auch dafür, dass generationsübergreifend Erfahrungen ausgetauscht werden. Von 8-80 Jahren sind alle Altersklassen beim SKC vertreten. Der Erfolg von Gerd Böss bei den deutschen Meisterschaften der Senioren B und die Deutsche Meisterschaft der U18-Jugend weiblich zeigen den gemeinsamen Erfolg von Jung und Alt. Der Kegelsport ist eine Präzisionssportart und verlangt jede Menge Konzentration, Kondition und Koordination und ist trotzdem eine Sportart für jedes Alter in der vor allem die Gemeinschaft  im Vordergrund steht.  Und drei ausgebildete Trainer sorgen dafür, dass die sportliche Förderung nie zu kurz kommt.